People_5_1920x540

IoT-basiertes Raumklima Monitoring

Die CORONA-Pandemie hält uns alle in Atem und schränkt uns in unserem Tun massiv ein – privat genauso wie im Beruf. Es wird in den kommenden Wochen und Monaten darauf ankommen, den jeweiligen Verhaltensmaßnahmen dauerhaft mit Flexibilität im ständigen Wechsel zwischen Home Office und Büro zu begegnen. Doch wie können die Büroaufenthalte für die Mitarbeiter und Ihr Unternehmen verlässlich und risikofrei gestaltet werden?

Ein Einblick: Raumklima-Monitoring bei All for One

Die möchten den vollständigen Vortrag sehen?

Dann fordern Sie ihn hier kostenlos an:

Neben der Einhaltung der AHA-Regeln kommt insbesondere der Raumbelüftung eine große Rolle zu, um einer Ansteckung über Aerosole vorzubeugen. Das Definieren des richtigen Lüftungszeitpunktes ist jedoch schwierig – um ihn nicht zu verpassen, wird wahrscheinlich öfters als nötig gelüftet, und alle Beteiligten werden trotzdem angespannt und unsicher sein.
Auch das Reinigen und Desinfizieren von Büroflächen wird in Corona-Zeiten zum zentralen Enabler für das Arbeiten im Büro – und zum Kostenfresser, wenn sich die Reinigungskräfte nicht sicher sind, wo es nötig ist, und wo nicht. Im Zweifelfall wird gelten: lieber zu viel als zu wenig.

Für beide Probleme haben wir eine einfache Lösung entwickelt, die auf IoT-Technologie basiert:

  • Sensoren messen die Luft auf CO2-Gehalt und die Luftfeuchtigkeit. Im Falle des Überschreitens, eines vorab festgelegten kritischen Wertes, wird Ihnen eine Pushnachricht direkt auf ihr Smart Phone übermittelt bzw. Ihnen alle Informationen in einem Dashboard zur Verfügung gestellt. So wissen Sie immer genau, wann es Zeit wird die Räume zu durchlüften.
  • Wir messen überdies die Nutzung der Schreibtische auf Basis von Bewegungs- und Wärmesensoren. So kann Ihr Reinigungspersonal bedarfsorientiert die zu reinigenden Arbeitsplätze auf einem Dashboard erkennen und die aktuell so wichtige Raumhygienemaßnahmen effizienter umsetzen.

Die Informationen geben Ihnen im Master View darüber hinaus Aufschlüsse darüber, wie grundsätzlich Büroflächen genutzt werden. Auf diese Weise können Sie in einer Zeit nach CORONA die sensorischen Daten weiterhin zur Flächenoptimierung nutzen. Ebenso wie Ihnen das Raumklima-Monitoring dauerhaft hilft, in Ihren Büroräumen eine optimale Luftqualität zu gewährleisten.

Unser Starter-Paket

Der einfache Start ins IoT–basierte Raumüberwachungsportfolio (3 x 4er Belegung):

  • 1x Indoor Gateway / 3x CO2 – Sensoren / 12x Tischbelegungssensoren
  • Remote – Implementierung und Konfiguration mit HandsOn – Support des Kunden
  • LongRange – Softwareunterstützung für Gateway und die Sensoren (s/m) – 6 Monate
  • Zentrales Dashboard (Basic) inkl. Alarmierungsfunktion

Paketpreis: €6.750,00

People_5_1900x1900

SIE HABEN INTERESSE AN UNSERER IOT-BASIERTEN RAUMKLIMA-MONITORING LÖSUNG?

Kontaktieren Sie uns!

matthias_massing_1158x527
Dr. Matthias Massing Business Development Manager IoT
  • T: