intelligenterp&saps4hana_5_1920x540

Websession Replay

RISE WITH SAP

für den Mittelstand

Was ist RISE WITH SAP? Was ist enthalten? Worauf sollten mittelständische Unternehmen achten, wenn sie das RISE-Modell nutzen wollen? In einer zweiteiligen Websession geben wir Antworten aus unserer ersten Praxiserfahrung. Außerdem nehmen wir das Kernelement von RISE genauer in den Blick: SAP S/4HANA as a Service.

Inhalt – darum geht es

SAP bündelt in RISE verschiedene Software-Angebote in einem Subscription-Modell. Zentrales Element ist SAP S/4HANA als ERP und damit als Kern vieler Geschäftsprozesse. Obendrauf packt SAP die Nutzung von Innovations-Plattformen (SAP Business Technology Plattform), Zugang zum Einkaufs- und Supply-Chain-Netzwerk (SAP Business Network), Tools für die Geschäftsprozess-Analyse, eine leistungsstarke IT-Infrastruktur in der Cloud und weitere Bausteine.

Seit der Ankündigung von RISE haben wir schon viele Gespräche mit Kunden geführt, erste RISE-Verträge abgeschlossen – und viele Fragen beantwortet. Aus dieser Erfahrung heraus möchten wir in unserer Websession einen Überblick geben:

  • Was genau ist in RISE WITH SAP enthalten?
  • Welchen Mehrwert bringen die enthaltenen Tools für den Mittelstand?
  • Wie sieht das kaufmännische Modell von RISE aus?
  • Aus der Praxis I: Warum hat sich unser erster Kunde für RISE entschieden?
  • Aus der Praxis II: Warum haben sich andere Kunden dagegen entschieden?
  • Unsere Empfehlung: Für wen ist RISE besonders geeignet? Was müssen Sie beachten, um das Potenzial von RISE bestmöglich für Ihre Digitalisierung und Ihre Geschäftsprozesse zu nutzen? Was bedeutet RISE für Unternehmen, die bereits SAP ERP im Einsatz haben und zu SAP S/4HANA wechseln möchten? Und was bedeutet RISE für Unternehmen, die SAP neu einführen möchten?

(Spoiler: Es kommt auf Ihre Geschäftsprozesse an.)

Kernelement von RISE ist SAP S/4HANA, das SAP "as a Service" bereitstellt und damit dem großen Trend folgt: Unternehmen beziehen immer mehr IT-Leistungen as a Service; die klassische OnPremise-Installation mit Betrieb und Support in Eigenleistung wird seltener.

Allerdings gibt es unterschiedliche Modelle, wie Sie SAP S/4HANA as a Service beziehen können. Welches Modell ist das richtige für Sie? In unserer Websession vergleichen wir sie:

  • Die zwei zentralen Modelle im Rahmen von RISE: Private Cloud Edition vs. Public Cloud Edition
  • Outsourcing: Betriebsmodelle externer Dienstleister wie All for One
  • Welches Bereitstellungs-Modell ist für wen geeignet? Wichtigstes Kriterium ist die Frage, inwiefern Ihre Kernprozesse wettbewerbsdifferenzierend sind. Wir erläutern pro Modell das Pro und Contra.
  • Wenn Sie bereits SAP ERP (ECC) im Einsatz haben: Wie sehen mögliche Migrationspfade zu den jeweiligen SAP S/4HANA Modellen aus?
  • Wenn Sie noch kein SAP einsetzen und vor einer möglichen SAP-Einführung stehen: Was sind aus unserer Sicht die wichtigen Schritte für eine Entscheidungsfindung zwischen den unterschiedlichen Modellen?

Darum sollten Sie sich die Websession ansehen:

  • Sie erhalten mit wenig Zeit-Invest einen fundierten Überblick über das neue, zentrale SAP-Angebot.
  • Ist RISE für Sie und Ihr Unternehmen geeignet? Die Entscheidung liegt bei Ihnen, aber wir nennen wichtige Entscheidungskriterien.
  • RISE und SAP S/4HANA sind entscheidende Bausteine Ihrer SAP-Strategie – hier erhalten Sie wichtige Impulse.
  • Mehr Expertise bekommen Sie nirgendwo: Wir sind aktueller SAP-Partner des Jahres und globaler Pinnacle-Award Träger für "SAP S/4HANA Movement". Wichtiger ist aber, dass wir mehr Unternehmen bei ihrer SAP-Wartung betreuen dürfen als jeder andere SAP-Partner.

Für wen ist diese Websession interessant?

IT-, SAP-, Prozess- und Digitalisierungs-Verantwortliche in mittelständischen Unternehmen, die bereits SAP im Einsatz haben oder darüber nachdenken, SAP einzuführen.

ApplicationServices_4_1900x1900

Ja, ich möchte das

Replay ansehen

Nach Absenden des Formulars werden Sie direkt zu unserer Seite mit dem Replay weitergeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Sie sind IT-Verantwortlicher eines SAP-Anwenderunternehmens und denken über die SAP S/4HANA Transformation nach? Dann registrieren Sie sich am besten auch gleich für unsere zweiteilige Websession am Mittwoch, 07. Juli.

Kontakt

Für Fragen wenden Sie sich gerne an:

Matthias Hanel
All for One Group SE
matthias.hanel@all-for-one.com
T: +49 711 78807 461