media alt text

7. & 8. März 2023, Messe Friedrichshafen, Halle B2 / Stand B2-506

All for One auf der All about Automation 2023

Smart Production & Products

Predictive Maintenance End-to-End

Auf der All about Automation in Friedrichshafen zeigen wir zusammen mit unserem Partner GLAESS Software & Automation, wie Sie auf Basis intelligenter End-to-End-Prozesse Abläufe in der Fertigung (und darüber hinaus) optimieren und von vernetzten Produkten profitieren können.

Zusammen mit unserem Partner GLAESS Software & Automation zeigen wir in Friedrichshafen Lösungen, Produkte und Showcases rund um die Themen Predictive Maintenance, Automatisierung, vernetzte Produkte und PLM.

Als SAP Platin- und Microsoft Goldpartner haben wir dabei stets die Integration in bestehende Prozesslandschaften im Blick und nutzen innovative Cloud-Applikationen, -Plattformen und -Dienste.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit unseren Experten und sichern Sie sich Ihr Gratis-Ticket für die All about Automation 2023.

Unsere Themen im Detail:

Predictive Maintenance ist ein vielversprechendes Konzept und dank digitaler Transformation und rasanter Entwicklungen im Bereich der Konnektivität auch für mittelständische Unternehmen greifbar. Mit einer vorrauschauenden Wartung lassen sich Totzeiten minimieren und die Verfügbarkeit von Anlagen und Produkten auf maximal effiziente Weise erhöhen. Aber auch Bereiche wie das Ersatzteilmanagement oder die Servicetechnikerplanung lassen sich dadurch optimieren.

Grundsätzlich sollte bei Predictive Maintenance zwischen Konzepten für die eigene Fertigung (internes Szenario) und für Produkte und Anlagen im Kundeneinsatz (externes Szenario) unterschieden werden, da jeweils verschiedene Prozesse betroffen und unterschiedliche Konnektivitätslösungen gefragt sind.

Predictive Maintenance ist zwar in der Endausbaustufe ein mitunter eher komplexeres Unterfangen, es ist jedoch klar festzuhalten, dass auch die „Vorstufen“ – wie etwa ein Condition Monitoring – konkrete und vor allem schnell zu realisierende Mehrwerte bieten. So können etwa mit Hilfe von Data Analytics Tools Muster und Zusammenhänge aufgedeckt werden, welche schnell in Prozess- oder Produktverbesserungen umgemünzt werden können. Predictive Maintenance ist also keine lange Reise, bei der nur ganz am Ende Mehrwerte erzielt werden können.

Als "Maschinenflüsterer" bietet unser Partner GLAESS Software & Automation geballte Expertise bei der Erfasssung von Maschinendaten und Anbindung von Anlagen an Bestandsysteme (SAP ERP, MES, etc.) über die OPC UA Verwaltungsschale.

Darüberhinaus ist GLAESS Software & Automation kompetenter Ansprechpartner in den Themen Robotik und Steuerungssysteme.

Der IIoT Connector ist eine Software-Lösung der All for One Group SE, welche sowohl gerätenahe Komponenten (Edge), als auch ein Daten entgegennehmendes Pendant beinhaltet (Cloud Services).

Durch die Unterstützung verschiedener Kommunikationsprotokolle, können Sie mit dem IIoT Connector schnell Daten von verschiedenen Geräten und Maschinen anbinden, bereitstellen und weiterverarbeiten - sowie in die entsprechenden SAP-Prozesse integrieren. Der IIoT Connector verfügt über eine einfache Administrationsschnittstelle, um Maschinen und Geräte schnell einzubindenden und zu konfigurieren. Dabei können sowohl Maschinen- als auch Sensordaten verarbeitet werden.

Der IIoT Connector kann sowohl in einem internen Szenario (bspw. Datenerfassung in der eigenen Fertigung), als auch in einem externen Anwendungsfall (Performance-Daten von Produkten im Kundeneinsatz) verwendet werden.

Moderne ERP Systeme ermöglichen Ihnen die Umsetzung effizienter, komplett digitalisierter End to End Prozesse mit hohem Automatisierungsgrad. Aber diese enden eben da, wo auch Ihr ERP endet, da zwischen Bestandssystem und Produkten im Kundeneinsatz kein Datenaustausch besteht.

Aber warum eigentlich? Die technologischen Möglichkeiten sind da und für mittelständische Unternehmen finanzierbar. Gängige Use Cases wie Pay-per Use, Predictive Maintenance, neue Servicemodell etc. sind hinreichend bekannt. Auch SAP und Microsoft setzen auf „Connected Products“.

Oftmals liegt die Herausforderung eher darin, das individuell passende Szenario herauszuarbeiten bzw. die ersten konkreten Schritte zu unternehmen. Um dem zu begegnen, haben wir unter anderem Kombinationen aus Workshop und Plug& Play-Datenanbindung bzw. -visualisierung aufgesetzt, mit dem wir Sie schnell auf die richtige Spur zum Erfolg bringen können.

Sie möchten Informationen über Fertigungsfortschritte in Echtzeit in allen End-to-End Prozessen nutzen? Werker ganz ohne Papier dabei unterstützen, das Richtige zum richtigen Zeitpunkt zu tun? Sicherstellen, dass Ressourcen optimal genutzt und über mögliche Abweichungen sofort informiert werden? Prozess-, Maschinen und Sensordaten in Microsoft Azure laden und auswerten, Zusammenhänge verstehen, Ursachen erkennen und Störungen verhindern, bevor sie entstehen?

Auf der All about Automation zeigen wir Ihnen, dass Sie dafür kein MES oder anderes komplexes Drittsystem benötigen – denn mit der SAP Industry Cloud Solution All for One Smart Factory funktioniert das alles direkt mit Ihrem SAP ERP.

From design to operate? Ja, allerdings starten wir bereits bei der Idee: Denn Product Lifecycle Management beginnt bei der All for One schon beim Innovations- und Requirementsmanagement: Wir unterstützen Sie beim Aufbau (und Betrieb) einer Umgebung, mit der Sie Produkte und Projekte digital, durchgängig und nachhaltig vorantreiben können.

SAP vom Anfang bis zum Ende: Als echte Single Source of Truth ermöglicht SAP mit dem cloud-basierten EPD (Enterprise Product Development) einen End-to-End Produktlebenszyklus im erweiterten Unternehmen.

Hier finden Sie uns:

Auf dem gemeinsamern Stand von All for One und GLAESS Software & Automation in Halle B2, Stand B2-506.

Wir freuen uns zwar auch über einen spontanen Besuch, um aber verlässlich mit dem passenden Ansprechpartner für Ihr Anliegen aufwarten zu können, legen wir Ihnen eine Terminvereinbarung im Vorfeld ans Herz.

people_6_1920x540

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und sichern Sie sich Ihr Gratis-Ticket für die All about Automation in Friedrichshafen!

7. & 8 März 2023, Messe Friedrichshafen, Halle B2, Stand B2-506

Videos zu unseren Messe-Themen:

Produktion end-to-end optimieren

Handarbeitsplätze digitalisieren

Kostengünstig zur smarten Fabrik

Mit Maschinendaten Prozesse optimieren