CX_Servicetechniker_Objekterkennung2_Stage_1920x540

ERSATZTEILERKENNUNG – PER FOTO IN ECHTZEIT

Ihr Prototyp zum Festpreis - in nur 6 Wochen

ERSATZTEILE SOFORT IDENTIFIZIEREN UND BESTELLEN. MIT KI-GESTÜTZTER BILDERKENNUNG, VOLL INTEGRIERT IN IHRE SERVICE- ODER LOGISTIKSYSTEME (SAP).

In der industriellen Fertigung bzw. im Bereich Service & Wartung gilt es oft, ein Ersatzteil schnell und einfach eindeutig zu identifizieren (z. B. bei Störungen). Insbesondere bei kleinen, verschmutzten oder beschädigten Teilen kann dies schwierig und damit zeitintensiv sein. In Zusammenarbeit mit der Lösung von Bosch Cognitive Services auf Basis eines cloudbasierten neuronalen, trainierten Netzes können Stillstandszeiten reduziert werden.
Die fotografische Ersatzteilerkennung ermöglicht eine schnelles Artikelidentifikation über mobile Devices, wie z.B. Smartphone oder Tablets, direkt vor Ort. Das bedeutet weniger Zeitaufwand auf Kundenseite bzw. eine hohe First Time Fix Rate für den herstellereigenen Kundenservice. Das Ziel: Nie wieder das falsche Ersatzteil!
Durch die Integration in Ihre SAP-Systeme sehen Sie sofort den verfügbaren Bestand des Ersatzteils und können es direkt bestellen.

Wie funktioniert das?

Im ersten Schritt werden die Artikel automatisiert mit 360° Fotografie aus verschiedenen Perspektiven abgelichtet und in eine neuronal aufgebaute Datenbank eingespeist. Mit der Bosch-eigenen Lösung, bei der künstliche Intelligenz mit eigenen Algorithmen zum Einsatz kommt, lassen sich die benötigen Bilddaten schnell und kostengünstig erfassen und analysieren. Auf diese Weise angelernte Objekte können dann z.B. einfach per Smartphone fotografiert und durch den Bosch-Algorithmus identifiziert werden.

Beim Design der Bosch-Lösung wurde nicht nur darauf geachtet, dass sie hoch skalierbar und sicher ist, sondern auch kosteneffizient. So hat sie etwa den interessanten Nebeneffekt, dass die entstandenen Produkt- und Objektbilder auch ideal für E-Commerce-Zwecke eingesetzt werden können – und so dazu beitragen, dass sich die Investition schnell amortisiert.

Objekterkennung_Website_title

Sind Sie interessiert?

Wir, Bosch Cognitive Services und die All for One Group AG, realisieren Ihren Prototypen in 6 Wochen zum Festpreis – für 9.900 €

LP visuelle Objekterkennung Header

Kontaktieren Sie Uns!