managedcloudservices_5_1900x750

Microsoft Partner Event

INSIDE MICROSOFT AZURE

VIRTUELLE TOUR DURCH DAS RECHENZENTRUM

Microsoft ist einzigartig transparent darüber, wie es seine Hyper-Scale-Cloud-Rechenzentren plant, baut und betreibt. Daher lädt Microsoft exklusiv ein, an einer neuen Remote-Tour durch das Rechenzentrum teilzunehmen.

DIE MICROSOFT-EXPERTEN GÉRARD VAN DER BURG UND MARK O'NEILL FÜHREN SIE VIRTUELL DURCH DAS RECHENZENTRUM


  • Sie lernen Microsofts umfassenden Ansatz für Cloud Computing kennen und erfahren, wie dieser auf Ihr Service-Bereitstellungsportfolio erweitert werden kann.
  • Sie verstehen, wie Ihr Unternehmen die Vorteile der Microsoft-Cloud nutzen kann und verstehen, wie Microsoft Flexibilität und Kontrolle bietet, um IT as a Service so zu nutzen, wie es Ihren individuellen Business-Anforderungen am besten entspricht.
  • Lernen Sie Microsofts Ansatz zur Bereitstellung von Rechenzentrumsdiensten kennen, einschließlich modularer Rechenzentrumsstrategie und Steigerung der Rechenzentrumseffizienz.

Weitere Themen:

  • Effizienz und Nachhaltigkeit des Rechenzentrums und Sicherung der Cloud-Infrastruktur
  • Globale Reichweite - Hintergrundinformationen dazu, wie Microsoft seine Cloud-Services weltweit skaliert
  • Standortbeispiele - Beispiele für erstklassige Rechenzentrumseinrichtungen
  • Inside Azure Servers and Networking - Server-, Netzwerkdesign und Innovation
  • Inside Datacenter Security - wie Microsoft Ihre Daten in der Cloud und seinen Rechenzentren schützt
  • Microsoft Sustainability - wie Microsoft Rechenzentren die Umweltbelastung minimieren
  • What's Next - Einblick in neue Technologien, die in der Microsoft-Cloud zum Einsatz kommen

Ein typischer Termin dauert zwischen 60-90 Minuten und bietet Zeit für Fragen und Antworten.

Die Hauptadressaten für dieses Format sind:

  • Fachabteilungen und IT-Verantwortliche
  • Sicherheits-, Unternehmens- und Lösungsarchitekten




transformation_26_1900x1900

Anmeldung

Azure Datacenter Tour

Nach Absenden des Formulars können Sie direkt die Microsoft-Zugangsdaten (ics-Datei) in Ihren Kalender herunterladen.