Transformation_17_1920x540

Interaktives Online-Event

Smarte Supply Chain

erfolgreich etablieren

In 90 Minuten erfahren, wie Sie aktuellen Herausforderungen entlang Ihrer Supply Chain wertschöpfend mit digitalen Technologien begegnen.

Termin: 18.06.2020, 17:00 - 18:30 Uhr

Das Besondere an diesem Format:

01

Überblick verschaffen.

Erhalten Sie die wichtigsten Handlungsfelder zusammen mit handfesten Praxistipps für die Optimierung Ihrer Supply Chain.
02

Live fragen und Lösungen erhalten.

Sie haben konkrete Fragen? Nutzen Sie die interaktive Live-Umgebung, um direkt Antworten von unseren Supply Chain und Digitalisierungsexperten zu erhalten.
03

Use Cases schaffen Orientierung.

Technologien sind häufig komplex und bleiben ohne konkreten Handlungskontext abstrakt. Holen Sie sich durch zahlreiche Beispiele aus der Praxis wichtige Impulse zur wirkungsvollen Digitalisierung Ihrer Supply Chain.

Die Wertschöpfungskette neu denken.

Die aktuelle Krise macht Eines deutlich: Nichts ist so sicher wie die Unsicherheit. Jahrelang zuverlässig funktionierende Produktions- und Lieferketten wurden von heute auf morgen abrupt unterbrochen, Mitarbeiter nach Hause geschickt, Kunden nicht mehr beliefert. Vielerorts beherrscht das Reagieren das Agieren.

Unternehmen suchen nach Antworte auf die Fragen, ob sie frühe Warnzeichen verpasst haben, um das Schlimmste zu vermeiden. Modellierungsmodelle sowie das Auf- bzw. Umrüsten auf digitale Hilfsmittel bieten vielversprechende Perspektiven, um die eigene Organisation in der gesamten Supply Chain zukünftig krisensicherer aufzustellen.

Zugleich gewinnt in Zeiten von knappen Budgets und der Maxime der Kostenreduktion die Optimierung der unternehmenseigenen Prozesse an Bedeutung. Wie können Maschinenausfallzeiten minimiert, Produktionsvolumen präzise vorhergesagt und die Produktionsplanung ressourcenschonend angepasst werden? Wie können optimale Maschineneinstellungen für spezifische Kundenanfragen berechnet werden?

Erhalten Sie in diesem Online-Event den Überblick zu den wichtigsten Stellschrauben in Ihrer gesamten Supply Chain und sammeln Sie über konkrete Use Cases Impulse für Ihre nächsten Schritte in der Digitalisierung.

Agenda & Referenten

Die aktuelle Krisenlage stellt alles auf den Kopf: Angefangen bei notgedrungen adaptierten, unternehmensinternen Prozessen bis hin zum spontanen Austausch externer Partner im Supply Chain Netzwerk – Zeit für eine Bestandsaufnahme, was die wirklichen Handlungsfelder hiesiger Unternehmen sind. Managementberater Andreas Jackel zieht ein Resümee.

(Krisen)sicher, maximal produktiv und nachvollziehbar transparent – so die ideale Supply Chain. Nicole Büttner, Co-Founder und CEO von Merantix, einem der führenden KI-Lösungsanbieter, stellt Use Cases vor, wie Unternehmen Digitalisierung in der Supply Chain für ihre internen Prozesse erfolgreich umgesetzt haben. Von KI-basierten Regressionsmodellen zur frühzeitigen Erkennung von Maschinenausfallzeiten bis hin zur bildbasierten KI-Technologie für die sichere Mensch-Maschine-Interaktion.

Wie organisiere ich das externe Netzwerk rund um meine Supply Chain wirkungsvoll? Prozess- und Organisationsberater Franz Lorinser zeigt Möglichkeiten auf, wie Sie Ihren Status Quo valide erfassen, um von dort aus mit passenden Digitalisierungsansätzen zu einem produktiveren und sicheren Supply Chain Netzwerk zu gelangen.

Stellen Sie Fragen, erhalten Sie von unseren Experten kompetente Antworten sowie die Option, sich persönlich mit ihnen im Nachgang weiter auszutauschen.

Nun liegt es an Ihnen: Setzen Sie die Impulse in die Realität um. Zur Unterstützung erhalten Sie von uns einen Tag nach dem Event die Präsentationen per E-Mail zugesandt.

Jetzt einfach hier registrieren

Termin: 18.06.2020, 17:00 - 18:30 Uhr

Ausrichter des Events

Logo_Allfoye_Strategy_and_Transformation_RGB_farbig transp Hintergrund_558x314

Fragen?

Allfoye Managementberatung
Lena Henning
Graf-Adolf-Platz 1-2
40213 Düsseldorf
0210 294 210 13
lena.henning@allfoye.com

Allfoye ist ein Unternehmen der All for One Group AG.