Logistik_17_1920x540

Bestandsoptimierung

Bestandsoptimierung ist ein uralter Zopf und in Ihrem ERP ist sowieso alles richtig eingestellt? Zwar werden ERP-Systeme immer leistungsfähiger, aber wenn Sie Ihrem System blind vertrauen, verschenken Sie womöglich Tag für Tag unnötigerweise viel Geld. Geld, das Sie an anderer Stelle vielleicht dringend benötigen.

Bestandsoptimierung mit All for One bringt Ihnen:

  • Eine nachhaltige Absenkung der Lagerbestände bei gleichzeitiger Erhöhung der Verfügbarkeit
  • Erhöhte Liquidität durch Freisetzung von gebundenem Kapital
  • Verringerung der Durchlaufzeiten und kürzere Lieferzeiten
  • Vermeidung von Goodwill-Verlusten durch enttäuschte Kunden
  • Höhere Planungsgenauigkeit durch Supply Chain übergreifende Planung
  • Maximale Transparenz durch einfache Analysemöglichkeiten
  • Klare Festlegung und damit Versachlichung der „richtigen“ Bestandshöhen

Kurz-Websession Bestandsoptimierung

Logistik_17_1900x1900

WebsessionBestandsoptimierung

Sehen sich jetzt die Websession mit Dr. Christian Kämmerer an (18. Feb. 2020) in voller Länge an.

Auswirkungen auf die Bereiche:

Effekt auf Finance: Geringeres Working Capital, verbesserter Cash Flow, höheres Betriebsergebnis
Effekt auf die Produktion: Hohe, aber „entspannte“ Auslastung, bei gleichzeitig niedrigen Beständen und kurzen Durchlaufzeiten, generell höhere Effizienz, z.B. durch geringeren Lagerbedarf
Effekt auf den Vertrieb: Höhere Liefertreue, zufriedenere Kunden, bessere Verfügbarkeit, insbesondere im After Sales und damit höhere Umsätze
Effekt auf den Einkauf: Geringere Prozesskosten, höhere Transparenz hinsichtlich Lieferanten-Performance, Spielraum für Lieferantenkonsolidierung

People_2_1900x1900

WorkshopBestandsoptimierung

Um Sie mit dem Thema vertraut zu machen und um Sie in die Lage zu versetzen, die Potentiale einer Bestandsanalyse abschätzen zu können, bieten wir diesen Workshop an.